Schützenbruderschaft Müschede stellt Weichen für die Zukunft

( 16 Bewertungen ) 

Neuer Partner gibt auch Impulse für den Eventbereich

Schützenbruderschaft Müschede stellt mit innovativen Konzepten Weichen für die Zukunft

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede geht mit einem neuen Brauereipartner ins nächste Jahrzehnt. „Angesichts der Herausforderungen an die Zukunftsgestaltung unserer Schützenbruderschaft haben wir auf der Grundlage einer Ausschreibung die Weichen gestellt", erläuterte Oberst Raimund Sonntag bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung.

Nach einem Brand am 7. August 2011, bei dem Speisesaal, Dach, aber auch Jugendraum und große Halle im erheblichen Maße in Mitleidenschaft gezogen worden waren, hieß es für den Vorstand kurzfristig die Kräfte zu bündeln. Unabhängig vom Ausschank suchten die Müscheder Schützen geballte Kompetenz, wenn es um die innovative Ausgestaltung der Schützenhalle, aber auch die Forcierung des künftigen Veranstaltungs- und Eventbereichs geht. Nach intensiver Sichtung der Konzepte entschied sich der Vorstand für die Brauerei C. & A. Veltins.

„Die Schützenbruderschaft Müschede hat die Zeichen der Zeit erkannt und sich ambitionierte Ziele gesteckt, was auch uns stark motivierte", sagte Marcus Voeste, Verkaufsleiter des Traditionsunternehmens. In zahlreichen Gesprächen wurden die Konzepte vorgestellt und immer wieder diskutiert, so dass beide Partner in den nächsten Jahren die Umsetzung realisieren. „Wir sind der festen Überzeugung, mit der Feinjustierung von innovativen Investitionen in die Schützenhalle, aber auch eines neuen Eventmanagements unserem Traditionsverein neue Impulse geben zu können", so Oberst Raimund Sonntag. Bei der Vertragsunterzeichnung war nach den vielen Arbeitssitzungen die Stimmung verständlicherweise gelöst. Sonntag: „Mit der Unterschrift stehen die Signale nun auf grün – jetzt heißt es gemeinsam anzupacken!"

Am kommenden Samstag findet die erste offizielle Veranstaltung in der renovierten Schützenhalle statt – die Schützenbruderschaft lädt herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffe und Kuchen können die Gäste etwa in einer Fotoausstellung die Brandfolgen und Renovierungsarbeiten nach verfolgen oder das neue Thekenkonzept, das in der Zusammenarbeit der Bruderschaft mit der Brauerei Veltins entstanden ist, bewundern.

Mï½schede

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede stellte die Weichen für die Zukunft:
Michael Holz, Michael Kautz, Raimund Sonntag, Veltins-Gebietsverkaufsleiter
Sven König, Christoph Gierse, Michael Schmitz und Rudi Voß (v.l.n.r.).