SPD-OV Müschede blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück

am .

Müschede. Am vergangenen Donnerstag, dem 14.12.2017 kam der SPD-Ortsverein Müschede im Landrestaurant Schützenkrug zu seiner letzten Quartalssitzung mit anschließender Weihnachtsfeier im laufenden Jahr zusammen.

Zu Beginn der Sitzung konnte der Ortsvereinsvorsitzende Markus Prachtel neben vielen Mitgliedern und Gästen besonders die Ehrengäste, den stellvertretenden Landrat Dr. Michael Schult, den stellvertretenden Bürgermeister Ewald Hille, den Stadtverbandsvorsitzenden Tobias Krätzig, sowie den stellvertretenden Bezirksausschussvorsitzenden für Müschede Frank Dietzel aus Herdringen begrüßen.

Den thematischen Schwerpunkt der Sitzung bildeten der Rückblick auf das Jahr 2017, sowie ein Ausblick auf 2018. Auch dieses Mal konnte der Ortsverein ein erfolgreiches Jahr verzeichnen. „Zusammen haben wir viel geschafft!“, so der 1. Vorsitzende Markus Prachtel.

Neben der aufgestellten Bank auf der Wicheler Heide, dem renovierten Bushäuschen an der Grundschule Müschede (mit der Eule als Symbol des Dorfes), dem erfolgreichen Dorfspaziergang mit anschließendem Bürgergespräch zusammen mit MdB Dirk Wiese und Bürgermeisterkandidat Ralf Paul Bittner, sowie dem diesjährigen Sommerfest mit einigen Jubilaren, kann der Ortsverein auch dieses Jahr ein Jubiläum verzeichnen.

In diesen Tagen wird die 50. Auflage des Ortsringkalenders durch die Mitglieder des Ortsvereins kostenlos an alle Haushalte und Betriebe des Dorfes verteilt. Der Ortsringkalender kann auch im Internet unter www.spd-mueschede.de heruntergeladen werden.

Nach Berichten aus Rat, Bezirksausschuss und Stadtverband begingen die Mitglieder und Gäste im Anschluss an die Sitzung die diesjährige Weihnachtsfeier. Bei der diesjährigen Weihnachtstombola konnte Imke Bischof den Hautpreis, eine Berlinreise für 2 Personen gewinnen.