Müschede Online > Newsblog > Neuigkeiten > Arnsberg näht

Arnsberg näht

In Voßwinkel mit Regina Scholz gestartet, umfasst die Initiative „Arnsberg näht“ mittlerweile das gesamte Stadtgebiet. Eine Gruppe von Frauen aus allen Ortsteilen steht bereit, Materialspenden für das Nähen von Atemmasken für die Arnsberger Bürgerinnen und Bürger entgegenzunehmen. Wenn jemand gewaschenen Baumwollstoff abgeben möchte oder Heftstreifen (nur die Metallstreifen werden benötigt) übrig hat, kann er/sie sich in Müschede an Gisela Wilms (0151 27500011) wenden. Ganz dringend wird auch Elastic-Gummiband benötigt.

Und wenn Sie gerne nähen, können Sie sich ebenfalls an die Kontaktperson in Ihrem Wohnort wenden. Die Initiatorinnen von „Arnsberg näht“ sind für jede Unterstützung dankbar.

Weitere Infos und alle Ansprechpartner gibt es auf Facebook-Seite von Arnsberg näht.

Nicht eigene Bildquellen:

  • ArnsbergNaeht: FB Arnsberg näht