Kurz & knapp, die Gegenwind-News

01.12.20: Einwendungsfrist abgelaufen:
Die Frist für Einwendungen ist abgelaufen, wir warten gespannt auf deren Erörterung!
16.11.20: Formulierungshilfen verfügbar:
Damit Eure Einwendungen noch besser und einfacher werden. Gleich hier anfordern
11.11.20: Fristverlängerung Chefsache:
Gemeinsamer Brief mit Wennigloh an Dr. Schneider fordert persönlichs handeln des Landrats
07.11.20: HSK lässt uns abblitzen:
Kreis lehnt unseren und CDU Antrag auf Fristverlängerung ab, jetzt müssen wir noch mehr Gas geben!!!
07.11.20: Homepage online:
Jetzt gibst auch im Internet Gegenwind. Bitte regelmäßig reinschauen und in den SocialMedia teilen!
06.11.20: Dorf per Flyer informiert
Unser Flyer wurde an alle Müscheder Haushalte verteilt. Flyer downloaden und in Euren Netzwerken verteilen!
02.11.20: CDU schließt sich an:
Die Ortsverbände Müschede und Wennigloh haben ebenfalls Fristverländerung beim HSK beantragt.
28.10.20: Fristverländerung beantragt:
Gemeinsam mit Wennigloh haben wir die Verlängerung der Frist für Einreden beantragt.
Unser Standpunkt

Der Klimawandel und seine Folgen

Der Klimawandel bedroht zweifelsfrei Mensch und Natur, aber eine Energiewende auch, wenn sie mit immer mehr, immer größeren und immer näher an Wohngebieten gebauten Windenergieanlagen realisiert wird und dadurch die erforderliche Akzeptanz für diese Technologie verspielt.

„Alternative Energiegewinnung ist unsinnig, wenn sie genau das zerstört, was man eigentlich durch sie bewahren will: DIE NATUR"

Bergsteigerlegende Reinhold Messner
Gegenwind Müschede

Karikatur: Jürgen Janson


Wer ist betroffen?

Im Rahmen des für die 4 neuen Windenergieanlagen (WEA) laufenden Genehmigungsverfahren werden wir in Müschede alle aufgrund der Entfernung zu sogenannten Betroffenen nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG). Daher kann und sollte jeder von uns die Einwendungen geltend machen, die aus seiner individuellen Situation und Sicht gegen eine Genehmigung sprechen. In diesem Zusammenhang möchten wir Euch hier in den Kategorien Gesundheit, Vogelwelt & Landschaft sowie Wertverluste Informationen und Orientierungshilfen geben.

Gesundheit

WEA wirken nahezu permanent mit akustischen und optischen Reizen auf den menschlichen Körper, besonders betroffen davon sind Anwohner, die sich dem nur schwer oder gar nicht entziehen können.
Mehr Infos...

Vogelwelt & Landschaft

Windenergie ist regenerativ, damit aber nicht immer umweltfreundlich. Anlagen am falschen Standort, wie die bei uns geplanten, bedrohen bereits selten gewordene Vogelarten und das Landschaftsbild.
Mehr Infos...

Wertverluste

Betreiber von WEA erzielen hohe Renditen, die wir als Stromverbrauer über EEG-Umlagen direkt sichtbar, aber auch durch teils deutliche Wertverluste von Immobilien mitbezahlen.
Mehr Infos...

Hotspot Müschede

Zur traurigen Realität gehört auch, dass wir in Müschede nicht das erste Mal zu Betroffenen werden, sondern hier leider auf eine lange Historie zurückblicken können. Müschede soll schon wieder etwas bekommen, was irgendwie sein muss, aber keiner direkt vor seiner Haustür haben möchte. Die Liste, was uns bisher schon mit Hinweis auf solche übergeordneten Interessen zugemutet wurde und wird, ist lang:

  • Steinbrüche: Das die Natur uns mit großen Vorkommen an Kalkstein gesegnet hat, beschert uns zahlreiche Steinbrüche, die uns und die Umwelt seit vielen Jahren mit Lärm, Erschütterungen und Staub belasten und es wohl auch weiter werden.
  • Mülldeponie: Und wenn ein Steinbruch seinen Betrieb einstellt, ist es für uns immer noch nicht vorbei. So ein großes Loch in der Landschaft taugt ja noch als stinkende Restmüll-Deponie, in der nach Schließung heute weiter große Mengen an Altlasten lagern.
  • Truppenübungsplatz: Kaum zu glauben, aber auch dafür gab es direkt vor unserer Haustür noch Platz. Jahrzehnte lang durfte aus dem Spreiberg mit ebenso lautem wie luftverpestendem Kriegsgerät für unser aller Sicherheit Krieg geübt werden.
  • B229: Wen wunderst es da noch, dass die meist befahrende Straße der Stadt (15.000 Fahrzeuge pro Tag) durch Müschede führt und eine Umgehungsstraße für die B229 es noch nicht Mal ins Bewertungsverfahren zum Bundesverkehrswegeplan geschafft hat. So werden uns Lärm, Abgase, Staub und nervende Staus sich noch viele Jahre erhalten bleiben.
  • Industrieansiedlungen: Für ein Dorf der Größe Müschedes haben wir, nicht nur im Vergleich im Stadtgebiet, nennenswerte Ansiedlungen gewerblicher und industrieller Betriebe. Das ist grundsätzlich auch begrüßenswert, weil sie Menschen weit über Müschede hinaus Arbeitsplätze bieten und für Arnsberg sicherlich bedeutende Steuereinnahmen generieren. Insbesondere mit der Expansion der letzten Jahre geht aber auch eine deutliche Veränderung des Landschaftsbildes im Röhrtal und auch ein Teil der Verkehrsproblematik in Müschede einher.

Wir lehnen unter diesem Aspekt die beantragen WEA daher nicht dem "Sankt-Floriansprinzip" folgend ab, sondern weil gesetzlich privilegierte Vorhaben mit gravierenden negativen Auswirkungen gerecht verteilt werden müssen und nicht wie hier in Müschede konzentriert werden dürfen!

WEA Vestas V150-5.6 / V162-5.6
Uns droht der Blick auf die derzeit größten auf Land verfügbaren Rotoren!
Standort WEA1

WEA1

Typ: Vestas V162-5.6
Standort: Müschede
Sockel: 259,7m NHN

  • Nabe 119m
  • Rotor Ø162m
  • Schalldruck: 106,5 dB[A]

Gesamthöhe 200m

Standort WEA2

WEA2

Typ: Vestas V150-5.6
Standort: Müschede
Sockel: 294,9m NHN

  • Nabe 125m
  • Rotor Ø150m
  • Schalldruck: 107,5 dB[A]

Gesamthöhe 200m

Standort WEA3

WEA3

Typ: Vestas V162-5.6
Standort: Wennigloh
Sockel: 294,9m NHN

  • Nabe 119m
  • Rotor Ø162m
  • Schalldruck: 106,5 dB[A]

Gesamthöhe 200m

Standort WEA4

WEA4

Typ: Vestas V162-5.6
Standort: Wennigloh
Sockel: 344,8m NHN

  • Nabe 119m
  • Rotor Ø162m
  • Schalldruck: 106,5 dB[A]

Gesamthöhe 200m

Kontakt

Sprecht uns an, es geht um viel!

Richtet Eure Fragen und Wünsche per Mail oder noch einfacher mit dem Formular an uns. Nennt dabei bitte auch Eure Adresse und Telefonnummer.

Alternativ könnt Ihr die Kontaktdaten gerne auf die Mailbox unserer unten genannter Telefonnummer sprechen, wir melden uns dann schnellstmöglich.

Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden