Müschede Online > Newsblog > Neuigkeiten > Schützenfest 2020 – Müschede RÖHRt zuhause

Schützenfest 2020 – Müschede RÖHRt zuhause

Da auch das Müscheder Schützenfest 2020 dem Corona-Virus zum Opfer fällt, haben sich die St.-Hubertus-Schützen aus dem Eulendorf nun etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

„Schützenfest 2020 – Müschede RÖHRt zuhause!“ 

Nur in diesem Jahr bieten die Schützen das eigens kreierte Müscheder Schützenfestpaket mit vielen Überraschungen für „das Schützenfest zu Hause“ an. Zum Preis von 14,50 € erhalten Bestellerinnen und Besteller ein Schützenfestpaket voller Überraschungen. Dazu können dann zusätzlich heimisches Bier aus Grevensteiner Herstellung und grillbare Leckereien des auch in Müschede sehr aktiven Caterers Stefan Alteköster aus Niederense geordert werden. Alteköster betreibt die Müscheder Imbissstube „Zur kurzen Rast“, beliefert die Müscheder Ehrenamtskneipe „Schützenkrug“ mit Speisen und führt dort auch Veranstaltungen durch. Außerdem sorgt er in Müschede auf Schützenfesten sonst auch für eine reichhaltige Speisenauswahl.

Bereits kurz nach dem Posting dieser Aktion in den sozialen Netzwerken gingen 40 Bestellungen im neuen Online-Shop ein. Zusätzlich zum Müscheder Schützenfestpaket können dort auch diverse Kleinigkeiten wie weitere Getränke etc. geordert werden. Nähere Einzelheiten dazu finden sich unter www.schuetzen-mueschede.de/shop.

Bestellungen werden bis zum 20.06. entgegengenommen. Die Auslieferung in Müschede erfolgt dann am 11.07. fei Haus.

Pressesprecher Gerd Stüttgen: „Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Müscheder Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Bestellung unsere Schützenbruderschaft und unsere Partner unterstützen würden.“

Nicht eigene Bildquellen:

  • sbs_mueroe: SBS Müschede