Müschede Online > Newsblog > Veranstaltungen > Siedlerfahrt zur Landesgartenschau 2020

Siedlerfahrt zur Landesgartenschau 2020

Müschede. Trotz Corona will die Siedler-Gemeinschaft Müschede im Verband Wohneigentum auch in 2020 wieder eine Siedlerfahrt durchführen. Selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Schutz- und Hygienevorschriften.
Am Samstag, dem 26.09.2020, geht es um 07.30 Uhr von der Müscheder Schützenhalle aus mit dem Bus zur Landesgartenschau nach Kamp-Lintfort.

Die Fahrt beinhaltet umfangreiche Inklusivleistungen wie Busfahrt, Eintritt und Führungen und wird wieder zu einem sensationell günstigen Preis von nur 22 €/Erwachsene und 10 €/Kinder (bis 17 Jahre) angeboten. Auch Gäste sind wieder ganz herzlich willkommen. Verbindliche Anmeldungen können in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr beim Vorsitzenden Thomas Stodt unter Tel. 02932/ 36530 erfolgen. Für Rückfragen zur Fahrt selber steht Beisitzer Christian Keil werktags von 17.00 bis 19.00 Uhr unter der Ruf-Nr. 0179 / 4318253 zur Verfügung.

Der entsprechende Teilnehmerbeitrag muss unmittelbar nach der Anmeldung mit dem Stichwort „Siedlerfahrt 2020“ auf das Konto der Siedler-Gemeinschaft Müschede überwiesen werden (IBAN: DE 34 4666 0022 0606 1103 00, BIC: GENODEM1NEH (Volksbank Sauerland)).

Die Siedler-Gemeinschaft Müschede weist darauf hin, dass während der Busfahrt pandemiebedingt ggf. ein Mund-und Nasenschutz getragen werden muss. Deshalb sollten Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ihren persönlichen Schutz mitbringen. Auch in allen geschlossenen Gebäuden auf dem LAGA-Gelände besteht derzeit